Koblenz kocht #8 30.06.2018

Koblenz kocht 8

Endlich ist es wieder so weit. Am Samstag, den 30.06.2018 geht Koblenz kocht in die 8. Runde! Drei Gänge. drei Gastgeber, eine Party – das ist “Koblenz kocht”.

Packt die Kochbücher aus, schwingt die Kochlöffel und lasst ganz nebenbei euren Gaumen von feinsten Speisen verwöhnen. Bringt Leben in eure Küche und lernt Koblenz auf eine ganz andere Art und Weise kennen. Vielleicht vertreibt es euch in Koblenzer Straßen, die ihr noch nie gesehen habt, doch in jedem Fall lernt ihr eine Menge neuer Leute kennen. Mitmachen kann jeder, egal ob Studenten, Azubis oder Berufstätige. Einzige Voraussetzung ist die Freude am Kochen!

Mit der Nachspeise ist der Abend noch lang nicht vorbei. In der 8. Edition von Koblenz kocht findet die After Dinner Party im Barock statt. Ab 23. Uhr wird der geschwungene Kochlöffel durch das Tanzbein ersetzt und ihr trefft alle Teilnehmer wieder. Auf einen gelungenen Abend!

Und so funktioniert´s: 

Nachdem du einen Kochpartner gefunden hast meldet ihr euch gemeinsam mit dem folgenden Formular an. Ihr könnt euch auch alleine anmelden. Wer keinen Kochpartner hat, bekommt einen von uns zugelost. Nach der Anmeldephase wird euch eure persönliche Koch-Route durch die Koblenzer Küchen zugeschickt. Der Gang, den ihr selbst in eurer Küche zubereitet (entweder Vor-, Haupt-, oder Nachspeise), wird von zwei Gast-Teams und euch vertilgt. So essen immer sechs Personen einen Gang zusammen. Zur festgelegten Uhrzeit ziehen die Teams weiter. Jeder speist den nächsten Gang bei einem neuen Koch-Team. Nach dem Dessert geht es zur “Schüttel deinen Speck”-Party auf ins Barock.

Die Anmeldephase läuft ab sofort bis Sonntag den 24.06.2018!

Klingt Kompliziert, ist aber ganz einfach. Gutes Essen, neue Leute und zum Abschluss eine fette Party!

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>