WEITWINKEL Filmfestival 2013

Ethnographische Filme bieten einen möglichst unverfälschten Blick auf das Leben von Menschen in verschiedenen Kulturen, auf ihren Alltag und die sozialen und politischen Bedingungen unter denen sie leben.

Am 20 und 21. April 2013 findet in Koblenz das ethnographische Filmfestival „WEITWINKEL“ statt. Veranstaltungsort ist der “Circus Maximus”.

Organisiert wird das Projekt von Studenten des Studiengangs Bachelor of Arts Kulturwissenschaft der Universität Koblenz-Landau im Rahmen des Modul 18 – Kulturmanagement.

Visuelle Anthropologie setzt auf den Vermittlungscharakter von Bildern und verzichtet weitgehend auf den Einsatz von Kommentar. Um die gesprochene Sprache als Teil der Kultur nicht zu verfälschen, werden die Filme in Originalsprache und mit englischsprachigen Untertiteln gezeigt. Neben internationalen Filmen werden auch lokale studentische Ethnographien und Dokumentationen zu sehen sein.

Wir wollen durch diese Filme das Verständnis für andere Kulturen fördern und dadurch mehr Toleranz ermöglichen. Gleichzeitig soll dem Austausch zwischen interessierten Bürgern und Studierenden Raum gegeben werden, sodass auch eine stärkere Präsenz der Universität im städtischen Kulturleben geschaffen wird.

Filmfestival-Kobenz-Logo-CMYK-300-Transparent

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>