Fotoausstellung mal anders!

Vom 6. bis zum 8. November 2013 findet in der Eventlocation „Luxor“ die Fotografieausstellung „Blackbox“ statt. Bei dieser suchen die mit Leuchtstäben bewaffneten Gäste nach den in Dunkelheit getauchten Bildern. Die neun Koblenzer Studentinnen der Kulturwissenschaft, Anne Borisch, Anna Maria Langer, Marie-Janet Calzone, Lisa Kenkel, Elisabeth Meyer, Maike Neumann, Sabrina Blümel, Svenja Kern und Anna Oster organisierten diese außergewöhnliche Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Darmstädter Fotografen Jan „Nouki“ Ehlers. Zudem erhielt das Team Unterstützung von dem Verein StadttUni e.V. und dem Asta der Hochschule Koblenz. Zu sehen sind Fotografien von diversen nationalen und internationalen Musikern, zu denen unter anderem „Marteria“, „Kraftklub“ und „The Ting Tings“ zählen.

Die Ausstellung wird am Mittwoch, den 6. November 2013 um 17:00 Uhr mit einer Vernissage im Luxor, einem Kino im Stil der fünfziger Jahre, eröffnet. Ab dann sind die Kunstwerke ins Halbdunkel gehüllt und für die Besucher mit Leuchtstäben auf eigene Faust zu erkunden. Die DJs Anne Miau und Freakadelic sorgen am Donnerstag, den 7. November 2013, ab 22:00 Uhr mit ihrem Indie-Electro-Mix für die richtige Stimmung. Der krönende Abschluss der „Blackbox“ findet am Freitag, den 8. November 2013 um 22:00 Uhr mit einem Konzert der französischen Indie-Pop-Band „Yalta Club“ statt.

Der Besuch der Ausstellung ist an allen Tagen kostenfrei, jedoch wird um eine Spende in Höhe von 3 Euro zur Unterstützung des neuartigen Konzepts gebeten. Der empfohlene Beitrag für das Konzert des letzten Abends beträgt 7 Euro und mit Ermäßigung 5 Euro. Für Getränke ist während der gesamten Zeit an einer beleuchteten Theke gesorgt.

Zu finden ist die Ausstellung im „Luxor“, Frankenstraße 8 56068 Koblenz, direkt in der Nähe des Hauptbahnhof Koblenz. Das Blackbox-Team freut sich auf euch!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Blackbox: Interaktive Fotografie-Ausstellung im Dunkeln

Fotografien im Dunkeln, DJ-Set und Konzert. Das passt nicht zusammen? Kommt zur Blackbox-Fotoausstellung und wir beweisen euch, dass es doch funktioniert!

Eure Kommilitonen aus der Kulturwissenschaft haben für euch in der Eventlocation „Luxor“ beim Bahnhof eine interaktive Ausstellung vorbereitet. In dem alten Kinosaal werden Fotografien eurer nationalen und internationalen Lieblingsmusiker von euch mit Leuchtstäben – ganz im Stil der Motive auf den Bildern – gesucht und erkundet. Die passende Musik begleitet euch dabei. Highlights bilden das DJ-Set mit „Bedroomdisco“ aus Darmstadt am Donnerstag und das Konzert der französischen Band „Yalta Club“ am Freitag. Auch verdursten müsst ihr natürlich nicht – Getränke gibt es preiswert an unserer beleuchteten Theke!

Wann das Spektakel stattfindet? Vom 6.-8. November im Luxor, Koblenz! Wer nicht dabei ist, verpasst was.

Klickt „gefällt mir“ und erhaltet mehr Neuigkeiten auf www.facebook.com/Blackbox.Koblenz

Mit freundlicher Unterstützung von: Sparkasse Koblenz, EVM, Studierendenwerk Universität Koblenz, ASTA der Uni Koblenz und in Kooperation mit dem ASTA der HS Koblenz

Du bist reicher Bankier und kannst mit Geld um dich werfen?
Du bist armer Student, willst aber trotzdem coole Projekte möglich machen?
Dann bist Du hier richtig, denn wir suchen genau DICH als Unterstützer unserer Ausstellung! Für unsere Blackbox-Bilder suchen wir Spender, die ein Bild oder einen Teil davon finanzieren. Als Dankeschön gibt’s ab einer Spende von 10€ eine vom Team unterschriebene Postkarte der Musiker-Bilder, ab 50€ ein Blackbox-Paket!! Außerdem wird während unserer Ausstellung neben dem finanzierten Bild Dein Name als Sponsor geschrieben stehen. Ob klein oder groß, Eure Spenden sind uns willkommen!

Wie das Ganze funktioniert? Einfach hier gefällt mir drücken und der Blackbox eine Nachricht zukommen lassen, dass ihr interessiert seid zu spenden. Wir schicken dann eine Mail mit allen weiteren Informationen an Dich zurück.
Vielen Dank schon mal an alle fleißigen Unterstützer! :)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das wars…

…zumindest für dieses Jahr!

Auch das 2. kaleidosKOp Kulturfestival war ein voller Erfolg!
Wir danken allen Gästen, die so zahlreich erschienen sind, obwohl uns das Wetter nicht immer wohl gesonnen war.
Demnächst gibts auch ein paar Bilder in der Galerie zu sehen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Programm ist da!

Der Programmplan für das kaleidosKOp 2013 ist endlich komplett. Das vielseitige Programm könnt ihr hier mit allen Einzelheiten einsehen:
kaleidosKOp Programm

Weitere Infos und Einzelheiten könnt ihr unter den verschiedenen Genre-Punkten in der Programmleiste entdecken.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

kaleidosKOp 2013 kann kommen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

UNSER WEITWINKEL – Plakat ist da!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

WEITWINKEL 2013 – DAS erste Filmfestival in Koblenz!

 

Am 20. und 21. April 2013 startet unser erstes ethnographisches Filmfestival “WEITWINKEL” in Koblenz. Wir zeigen euch Filme aus aller Welt in Originalsprache mit englischen Untertiteln. Auch lokale studentische Kurzfilme werden vorgeführt. Genießt ein Wochenende lang Kinoatmosphäre im Koblenzer Restaurant und Club “Circus Maximus” und erfahrt darüber hinaus mehr über euch und andere Kulturen!

Unsere Plakate und Flyer könnt ihr in Kürze bewundern. Bis dahin würden wir uns sehr freuen, wenn ihr auf unserer facebook-Seite vorbeischaut.

https://www.facebook.com/WeitwinkelFilmfestival

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Call for Artefacts and Performances – Ideen im Kopf?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das kaleidosKOp Festival startet am 1. & 2. Juni 2013 in die zweite Runde!

Ein neuer Ort, neue Themen und neue Ideen bestimmen das kommende Kulturfestival. Zwei Tage lang wird die Koblenzer Altstadt von kunst- und kulturschaffenden Jungbürgern und Studenten belebt.

Und dafür brauchen wir dich!

Hast du Ideen im Kopf oder schon verwirklicht, die du – in welcher Form auch immer – auf dem Festival präsentieren möchtest?

Dann melde dich unter ideen@stadttuni.de

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei Nicole Wagner, die den Flyer entworfen und gestaltet hat!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Datum für 2013 steht fest!

01. & 02. Juni 2013: Ein Termin, den man sich unbedingt merken sollte!
An diesem Wochenende findet das zweite kaleidosKOp Festival statt – und zwar auf dem Jesuitenplatz. Wir erwarten euch dort!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

kaleidosKOp in der Planungsphase für 2013!

Das kaleidosKOp Festival startet im Juni 2013 in die zweite Runde!
Das erste Kulturfestival war ein voller Erfolg und stieß bei Besuchern sowie bei den Mitwirkenden auf großes Interesse. Auch dieses Mal wird das kaleidosKOp Festival von Studierenden der Universität Koblenz unter dem Dach des Vereins StadttUni.e.v. organisiert.
Ein neuer Ort, neue Themen und neue Ideen bestimmen das kommende Kulturfestival. Zwei Tage lang wird die Koblenzer Altstadt unter dem Motto Multivision Europa von kunst- und kulturschaffenden Jungbürgern und Studenten belebt. Die Aushandlungsprozesse, welche hinter den Visionen Europas stecken, sollen sichtbar gemacht werden. Durch multiperspektivische und interdisziplinäre Darstellungen wird den Besuchern die Möglichkeit gegeben, sich selbstreflexiv und dialogisch mit dem Thema auseinanderzusetzen.
Mittels verschiedener Kunstformen, wie der bildenden Kunst, Musik, Handwerk, Literatur und wissenschaftlichen Vorträgen sowie Life-Performances, werden dem Betrachter die vielfältigen Perspektiven auf das Thema Europa sowie auf die studentische und junge Kunst in Koblenz näher gebracht. So soll auch der Dialog zwischen Hochschulen und der Stadt gefördert und die Altstadt belebt werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar